Anne Müller-Pleuss

 
 

Anne Müller-Pleuss (1938-2019) war eine engagierte Persönlichkeit. Vom Studium der Pädagogik kommend, führte ihr Weg über Gestalttherapie, Eutonie und Zen zur Ausbildung in Atemarbeit bei Irmela und Hans Halstenbach. Sie war seit 2000 Mitarbeiterin der von Irmela Halstenbach gegründeten Veening®Lehrwerkstatt für Tiefenpsychologische Atemarbeit. Im Jahr 2008 übernahm sie die Leitung. Anne widmete sich über Jahrzehnte hinweg leise und beharrlich der Veening® Atemarbeit, oft im Hintergrund, fernab des Rampenlichts und der öffentlichen Aufmerksamkeit. Trotzdem war ihr Einfluss spürbar, denn sie setzte sich für die Belange ihrer Kolleg*innen ein und stärkte vielen den Rücken. Sie wirkte im Stillen ohne sich nach außen zu drängen, aber mit großer Wirkung nach innen. Ihr herzlicher Lebensstil war eine Inspirationsquelle für viele.

Anne Müller-Pleuss hinterlässt ein Erbe der Wertschätzung und des Engagements für die Veening® Atemarbeit und ihre Gemeinschaft. Wir erinnern uns an sie mit Dankbarkeit und Respekt für ihre unermüdliche Arbeit, ihre Warmherzigkeit und ihre tiefe Verbundenheit mit unserer Atemarbeit. Anne wird uns als eine Kollegin in Erinnerung bleiben, die langsam, aber tiefgründig wirkte, Raum für Offenheit und Begegnung schuf und mit ihrem herzlichen Lachen die Herzen ihrer Mitmenschen berührte.

 

 

 

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Die Cookies, die wir benutzen, sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.